Susanne Pfeiffer

Malerei

Zeichnung

Grafik

Fotografie

Vita

Ausstellungen

Kontakt

 

Vita

1947 — geboren in Greifswald

1965 — Abitur und parallel Facharbeiter für Gartenbau, Schwerin

1970 — Diplomgewerbelehrerin für Mathematik und Physik, Technische Universität Dresden

1970–1984 — Programmiererin im Datenverarbeitungszentrum Schwerin (DVZ) mit Unterbrechungen von 1974 – 1979 und 1984 – 1986 zur Betreuung der drei Kinder

seit 1984 Beschäftigung mit Malerei und Grafik, Teilnahme an einem Zirkel Malen/Zeichnen des DVZ unter Leitung des Malers und Grafikers Michael Wirkner

1986 — Lehrerin für Physik an der Volkshochschule „Ehm Welk“ (VHS) in Schwerin

1989 — Kandidatin des Verbandes Bildender Künstler der DDR. Mentor Michael Wirkner

1991 — Mitglied im Künstlerbund Mecklenburg u. Vorpommern e.V.

1997 bis 2014  — Mitglied im MV-FOTO e.V.

1993–1998 — Projektleiterin der „Kunstwerkstatt“ der VHS

1998–2000 — Projektleiterin „Ost-West-Integration“ der VHS

2000 — Leiterin von Planetarium und Sternwarte der VHS

2003-2008 — Leiterin von Planetarium u. Sternwarte und Bereich Kunst/Ausstellungen